ERP-Software-Auswahl

Wir unterstützen Sie bei der Software-Auswahl mit unserem ePAVOS-Verfahren zu jeder im Unternehmen benötigten Software:
ERP, PPS, WWS, Cloud, PDM, QM, CRM, FiBU, CO, HR, DMS, OLAP/BI,
E-Business, PM, PIM, PLM, MES,…

Neutrale ERP-Software-Auswahl

Wir beobachten für Sie regelmäßig den Hersteller- und Anbietermarkt – nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland (Atlanta, Houston, Las Vegas, Krakau, Zürich, Prag, Brünn usw.).

In unserer Datenbank erfassen wir die Adressen der Softwarehersteller, deren Niederlassun­gen, Ansprechpartner, Branchenausprägungen, Firmenprofile, Softwaretechnologien, Soft­ware­module und Referenzen.

In der Datenbank finden wir die für Sie interessanten Anbieter mit branchenspezifischen Lösungen. Diese schreiben wir dann an und bitten darum, Ihr Lastenheft zu beantworten. So bekommen Sie den aktuellen Stand der Softwaremöglichkeiten und eine individuelle Marktanalyse.

Nachfolgende Abbildung zeigt einen Ausschnitt der Selektionsbreite der hinterlegten Branchenanbieter.

01-neutralesoftwreauswahl

Neutralität heißt für uns auch: Für die Registrierung in unserer Datenbank, die Teilnahme an Ausschreibungen und Präsentationen, den Abschluss eines Vertrages verlangen und erhalten wir keinerlei Entgelt.

Wir vertreten ausschließlich die Interessen des Kunden.

02-UBK-Stempel

Über Geschäftsprozess-Optimierung zur erfolgreichen ERP-Software-Auswahl

Unsere Kunden stehen typischer Weise vor folgendem Problem:

Die ERP-Software ist in die Jahre gekommen und muss ausgetauscht werden. Es bestehen Unsicher­heiten, wie das Auswahlverfahren zu gestalten ist.

Die eigenen Geschäftsprozesse sollen in diesem Zusammenhang optimiert und automatisiert wer­den, d. h. effektiver und kostengünstiger gestaltet werden. Dazu möchte man wissen, welche ERP-Softwarelösung und welcher Anbieter am besten geeignet sind.

Als Kunde hat man aber keine umfassende Marktübersicht; dabei will man eigentlich die berühmte Stecknadel im Heuhaufen finden.

Was unsere Kunden jetzt benötigen, sind eine wirklich neutrale Marktübersicht und neutrale Beratung – jedenfalls keine einseitigen und unvollständigen Informationen über einzelne Programme und Anbieter.

 

Sie wollen …

… eine Gesamtübersicht der Branchenanbieter erhalten, die ihr Problem lösen könnten

… wissen, welche Softwarelösungen für Ihr Problem davon in Frage kommen und welche Standardlösungen mit individuellen
updatefähigen Erweiterungen möglich sind

… das Verfahren einer professionellen Softwareevaluierung kennen lernen

… sicher sein, auf eine wirklich zukunftsorientierte Softwarestrategie zu setzen. Soll beispielsweise die Software nur von einem Anbieter kommen oder könnten angesichts des Technologiesprungs zu WEB-basierten Lösungen nicht auch differenziertere Modelle im Zusammenspiel mit einem zentralen Server im Hause sinnvoller und wirtschaftlicher sein?

… schließlich den für Sie am besten geeigneten ERP-Partner finden und abschätzen können, welche Effekte von ihm hinsichtlich besserer und kostengünstigerer Geschäftsprozesse zu erwarten sind.

Wenn der Kunde dann bei der Projekteinführung auch noch Unterstützung benötigt, stehen wir mit Erfahrung und Umsetzung zur Verfügung. Das Ergebnis ist eine einsatzfähige neue
ERP-Software, die Ihren Erwartungen entspricht.

Das alles ist unser tägliches Business aus einer Hand – von der UBK GmbH.
Wir sind seit über 25 Jahren und seit über 650 IT-Projekten die Spezialisten für erfolgreiche ERP-Softwareauswahl auf Basis der Geschäftsprozessoptimierung.

Weniger typisch, aber in der Regel brisanter ist eine ganz andere Situation: Ein Unternehmen ist dv-technisch nicht handlungsfähig, EDV-Projekt in Schieflage, Reparatur ist angesagt. Notsituation! Wer hilft? Aufgrund unserer Software- und Prozess-Expertise sind wir hier in der Lage, entweder dem bestehenden Softwarehaus Vorgaben zu machen, die zu einer schnellen Behebung des Problems führen, oder eigene Reparaturlösungen zu entwickeln. Jeder Fall erfordert eine individuelle Lösung.

Anbieter sondieren

Geschäftsprozess-Aufnahme und -Optimierung
Bei der Erarbeitung Ihrer relevanten Anforderungen werden alle Fachabteilungen Ihres Unternehmens in den Analyse-Prozess eingebunden. Ziel ist es, die Anforderungskriterien kritisch zu hinterfragen und zu bewerten. Diesem Punkt kann nicht genügend Bedeutung beigemessen werden.
geschäftsprozesse

Diese Arbeit benötigen Sie für die Auswahl, Software-Einführung, QM-Maßnahmen und Unternehmensdokumentation. Wir setzen in dieser Phase das integrierte Prozessanalyse-Tool AENEIS ein.

Lastenheft / Pflichtenheft
Aus der Geschäftsprozessoptimierung generieren wir vollautomatisch Ihr Lastenheft mit Anlagen. Das ist eine unserer Alleinstellungen. Aus der ePAVOS Datenbank schreiben wir die geeigneten Anbieter an. Jeder auf das Anwendungsgebiet spezialisierte Anbieter erhält den Zugang zum Anfor­derungskatalog.
Latenheft

Die Angebote werden von den Anbietern über das Internet direkt beantwortet.
Die Teilnahme an der Ausschreibung ist für alle Softwareanbieter kostenlos, wie auch die Einträge in unsere ePAVOS-Datenbank und deren weiterführende Pflege.

Marktanalyse durch unsere Datenbank mit 18.000 Anbietern
Eine Markterhebung kann sinnvoll heute nur interaktiv über das Internet erfolgen, wie wir es als erstes Beratungsunternehmen durchführen. Klassische Marktstudien sind nicht zeitgerecht, denn sie zeigen nur die Möglichkeiten der Vergangenheit auf.
marktanalyse

Durch den Einsatz unserer Methode werden Ihre Anforderungen mit dem aktuellen Produkt-Status und Stand der Technik verglichen. Die Vorgehensweise von ePAVOS ist zudem die derzeit einzige Möglichkeit, Angebote der Softwareanbieter bis auf die Ebene der individuellen Detailanforderungen 100%-ig vergleichbar zu machen.

Auswertung / Empfehlung
Grundlage für eine vollständige, umfassende und neutrale Marktbefragung ist die Kenntnis des Marktes, der Anbieter und der Software-Entwicklungen. Hierzu pflegen wir seit Jahren regen Kontakt zu den Softwareanbietern – und bleiben trotzdem objektiv und unabhängig.
auswertung
Die Chancen und Risiken bei Standardsoftware werden bei uns anhand folgender Kriterien aufgezeigt:
– Art der eingesetzten Softwaretechnologie
– Funktionsumfang und Qualität der Software
– Anschaffungskosten und Wartungsraten
– Anbieter-Risiko

Anbieter festlegen

Präsentationen (auditiert)
In der Regel laden wir 5 der am besten geeigneten Anbieter ein. Jeder Anbieter präsentiert einen Tag lang anhand eines fest vorgegebenen Themenablaufs (dem roten Faden der Geschäftsprozesse).
praesentationen

Wir bewerten / auditieren jeden Anbieter zu jedem vorgestellten Thema mittels unseres Audit-Tools. Das Ergebnis ist eine Zusammenfassung je Modul und eine ausführliche Stärken-/Schwächen-Analyse der einzelnen Anbieter im direkten Vergleich zueinander.

Workshop
Bevor ein Kunde im Rahmen unserer Beratung einen Vertrag mit einem Anbieter unterschreibt, wird in einem mehrtägigen Workshop dezidiert festgestellt, welche Funktionen im Lieferumfang der Software enthalten sind und welche nicht. Hieraus können geeignete Maßnahmen abgeleitet oder über einen Festpreis verhandelt werden.
workshop

Durch den Workshop erreicht ePAVOS eines der wichtigsten Ziele eines Software-Projektes: Vor Vertragsabschluss die zu erwartenden Leistungen und Kosten realistisch kennen zu lernen.

Vertragsprüfung / Preisverhandlungen
Aufgrund der Prüfung von über 100 Software-Verträgen sind wir in der Lage, alle Punkte herauszuarbeiten, die zu Ihrem Nachteil ausgelegt werden. Wir erarbeiten für Sie Formulierungen, die Ihre Rechte gegenüber dem Vertragspartner in einem deutlich größeren Umfang stärken.
vetragsprufung

Wir stehen Ihnen bei Preisverhandlungen zur Seite und bringen dabei die Erfahrung aus vielen erfolgreichen Abschlüssen mit.

Erfolgreiche Projekteinführung
Ziel der Beratungstätigkeit ist es, dafür zu sorgen, dass die Software-Einführung anhand der Anforderungen aus den Geschäftsprozessen und dem definierten Maßnahmen-Katalog im geplanten Zeit- und Kostenrahmen durch den Systempartner in hoher Qualität umgesetzt wird und ein reibungsloser Übergang in den Echtbetrieb gewährleistet ist.
projekteinführung
Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Planung und Überwachung der einzelnen Projektschritte, der Einleitung von erforderlichen Maßnahmen bei Abweichungen und der Abstimmung mit dem Systempartner über IT-Details.

Ihr Nutzen

Die sichere Entscheidung
Das ePAVOS Auswahlverfahren wurde über 10 Jahre lang von Walter Kolbenschlag in einer großen Wirtschaftsprüfungskanzlei entwickelt und eingesetzt.

Die Einhaltung der Kundentreue und Sicherheit in der Entscheidung standen Pate bei der Entwicklung.
untersuetzungauswahlprozess
Diese sehr hohen Anforderungen wurden in einem internationalen Vergleich mit der Spitzenposition belohnt. Die Methode ePAVOS erreichte als einziges Auswahl-Verfahren die maximale Punktzahl 100 bei der Erfüllung der
Kundenanforderungen.

Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
Getreu unserem Motto „Die Geschäftsprozesse bestimmen die Software und nicht umgekehrt“, filtern wir die Anbieter heraus, die Ihre Geschäftsprozesse im Standard am besten abdecken.
Bestes Preis/Leistungsverhältnis

Der Anteil individueller Anpassungen wird dadurch relativ gering, was sich auch auf die laufenden Kosten der Update-Fähigkeit positiv auswirkt.

100%-ig vergleichbare Angebote
Für alle Anbieter gilt dieselbe Ausschreibung, gelten gleiche Bedingungen und es besteht die Möglichkeit, Fragen zu jedem Punkt der Ausschreibung zu stellen. Daher sind wir in der Lage, nicht nur die Projektkosten insgesamt, sondern auch Modul-Einzelkosten auszuweisen.
vergleichbare Angebote
Die Gesamtkosten ergeben sich aus den folgenden Kosten-Positionen:

Lizenzen, Anpassungen und Einführungskosten. Den Wartungskosten wird bei uns ein besonders hohes Augenmerk geschenkt.

Falls Sie sich für die ERP-Auswahl interessieren, senden wir Ihnen gerne kostenlos ausführlich Informationen darüber zu. Bitte füllen dazu nachfolgendes Formular vollständig aus.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße/Nummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ich habe Ihre Datenschutzhinweise* gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

* Der Nutzer wird gemäß Bundesdatenschutzgesetzes davon unterrichtet, dass die wir die zur Verfügung gestellten Nutzerdaten in maschinenlesbarer Form speichert und für die Aufgaben, die sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ergeben, maschinell verarbeitet und veröffentlicht.