ERP-Auswahl

Wichtig für die ERP-Auswahl ist der Erfahrung des ERP-Beraters und dass ihm aktuelle Informationen über die am Markt befindlichen ERP-Systeme zur Verfügung stehen. Des Weiteren sollte der ERP-Auswahlberater Erfahrungen in den Branchen gesammelt haben, in denen er die Kunden, bei der Auswahl eins ERP-Systems unterstützt. Optimalerweise hat er mindesten 5 Referenzkunden in der für den Kunden relevanten Branche.

Auch ist die Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse des Unternehmens durch, das ERP-Beratungsunternehmen, genauso wichtig wie der Einführungsprozess, der von der ERP-Beratung angewandte wird. Es sollte ein vielfach erprobter mehrstufiger Prozess sein, den der ERP-Berater zusammen mit dem einführenden Unternehmen durchläuft. Dabei ist die Aufgabe des Beraters, die Entscheidungsvorbereitung und Unterstützung, und die des Unternehmens, die der Auswahl und Entscheidung.

Die UBK GmbH beschäftigt sich schon seit über 25 Jahren mit der ERP-Auswahlberatung (Auswahl von ERP-Systemen). In dieser Zeit wurden bis heute über 650 Projekte erfolgreich abgeschlossen.

Ihr steht eine Datenbank mit 18.000 Anbietern, die ständig aktualisiert und ergänzt wird zur Verfügung. In dieser befinden sich nahezu alle ERP-Hersteller, ERP-Anbieter und ERP-Systemhäuser, die auf dem ERP-Markt relevant sind.

In den über 25 Jahren ERP-Beratung konnte die UBK GmbH Referenzen zu folgenden Branchen aufbauen, bei denen Sie schon viele erfolgreiche ERP-Beratungsprojekte durchgeführt hat:

Automobilbranche

Baubranche

Chemiebranche

Dienstleistungsbranche

Fertigungsindustrie

Groß-/Handel

Versandhandel

IT-, Hightech- und Elektrobranche

Logistikbranchen

Medienbranche

Medizin, Gesundheit & Biotechnologie

Nahrungsmittelindustrie

Öffentliche Verwaltung

Prozessindustrie

Textilbranche und die Textilpflegebranche

Die UBK GmbH arbeitet nach einem mehrstufigen vielfach erprobten und optimierten Einführungsprozess bei der ERP-Auswahl, an dessen Anfang die Analyse und Optimierung der Unternehmensprozesse steht.

Er umfasst folgende Teilschritte beim ERP-Auswahlprozess:

– Erstellung des Lastenhefts (Pflichtenhefts) und Definition der ERP-Auswahlkriterien
– Ausschreibung und Marktanalyse
– Präsentation des Ausschreibungsergebnisses
– Selektion der Top-Anbieter
– Präsentation der Software durch die Top-Anbieter
– Selektion der Favoriten aus den Top-Anbietern
– Workshop mit den Favoriten
– Vertragsprüfung aller Verträge
– Projektmanagement bei der ERP-System-Einführung

Falls Sie sich für die ERP-Auswahl interessieren, senden wir Ihnen gerne kostenlos ausführlich Informationen darüber zu. Bitte füllen dazu nachfolgendes Formular vollständig aus.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße/Nummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ich habe Ihre Datenschutzhinweise* gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

* Der Nutzer wird gemäß Bundesdatenschutzgesetzes davon unterrichtet, dass die wir die zur Verfügung gestellten Nutzerdaten in maschinenlesbarer Form speichert und für die Aufgaben, die sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ergeben, maschinell verarbeitet und veröffentlicht.